Lehrer*innen nähen Masken für unsere Schülerschaft

Während einige Lehrerinnen und Lehrer den ersten Schultag mit ihren Schülergruppen im Unterricht verbrachten, hatten einige andere etwas ganz Besonderes vor! Nach Beginn der ersten Stunde trafen sie sich, bewaffnet mit Stoffen, Nähmaschinen und co. und nähten fleißig Mundschutzmasken für die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs. Finanziert werden diese durch Spenden des Kollegiums, um sie kostenlos an unsere Kinder weitergeben zu können!